Was wünschen sich die Deutschen für 2016?

Feuerwerk Silvester Vorsätze 2016In unserer hektischen Zeit kein Wunder: Menschen in Deutschland wünschen sich für das neue Jahr mehr Zeit – und vor allem mehr Zeit für sich selbst. Das hat einen Umfrage der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen ergeben. Stressfaktoren wie Zeitnot, Druck bei der Arbeit aber auch finanzielle Zukunftsängste bestimmen die Bedürfnisse. So möchte über die Hälfte raus aus dem Hamsterrad und wieder mehr soziale Kontakte pflegen. Karriere verliert in diesem Zusammenhang zunehmend an Bedeutung und ist nur für jeden Fünften der Befragten vorrangig. Vielmehr kommt es für jeden Dritten auf ein gesundes Maß zwischen Arbeit und Privatleben an. Und die Hälfte der Deutschen will für eine finanziell sichere Zukunft vorsorgen. Insbesondere Besserverdiener wollen lieber sparen, als sich einen Traum zu erfüllen.

Wünsche für 2016

  • Mehr Zeit für sich – 62%
  • Mehr Zeit für Freunde – 60%
  • Mehr Zeit für die Familie – 58%
  • Finanzielle Rücklagen bilden – 56%
  • Weniger Arbeiten, bessere Work-Life-Balance – 30%
  • Verwirklichung eines Traums – 30%
  • Etwas Neues beginnen – 29%  (z.B. Hobby, Sprache lernen)
  • Im Beruf durchstarten, neuer Job – 21%
  • Weniger Medienkonsum – 21%
  • Ehrenamtliche Tätigkeit aufnehmen – 13%

Quelle: Forschung aktuell, 266, 36. Jg., 28.12.2015