Täglich grüßt das Murmeltier? Die Vorsätze der Deutschen für 2017

Vorsätze 2017 weniger StressEs hat sich nicht allzuviel geändert an unseren Vorsätzen in den letzten Jahren. Das bedeutet aber gleichzeitig auch, dass es den Wenigsten gelingt, ihre Verhaltensmuster dauerhaft zu verändern. Zwar gab mehr als jeder Zweite an, er habe es in 2016 immerhin vier Monate oder länger geschafft, seine Vorsätze durchzuhalten, aber eben auch nicht länger. Laut einer aktuellen repräsentativen Studie der DAK Krankenkasse sind dies die guten Vorsätze für 2017

  1. Stress vermeiden oder abbauen (62 Prozent)
  2. Mehr Zeit für Familie/Freunde (60 Prozent)
  3. Mehr Bewegung/Sport (57 Prozent)
  4. Mehr Zeit für sich selbst (52 Prozent)
  5. Gesündere Ernährung (50 Prozent)

Wollen Sie diesmal länger durchhalten? Sich mental sowie in Ihrem Körper endlich dauerhaft wohlfühlen? Ein Coaching kann Sie dabei unterstützen, Ihren inneren Schweinehund in 2017 zu überwinden.